Atem-, Stimm- und Sprechtherapie sowie
myofunktionelle Therapie und Psychotherapie

Solange Sie selbstverständlich und jederzeit frei durchatmen, Sie Ihre Stimme tragfähig und klangvoll einsetzen können und Ihnen Ihre Artikulation flüssig und präzise zur Verfügung steht, können Sie sich Ihrer Umwelt authentisch und frei mitteilen. Mit einer funktionsfähigen Atmung, Stimme und Artikulation sind Sie in der Lage, selbst in stressigen Situationen ganz selbstverständlich zu sprechen und zu singen.

Verschiedene Störungsbilder können jedoch sowohl Ihre Atmung, als auch Ihre Sprech- und Singstimme sowie Ihre Artikulation beeinträchtigen. Die freie Entfaltung Ihres persönlichen Ausdrucks wird dadurch erheblich eingeschränkt. Mit einer auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichteten Stimm- oder Sprechtherapie können diese Hemmnisse aufgehoben werden. Stimm- und Sprechtherapien werden von allen Krankenkassen (siehe Kosten) bezahlt.